Oliver W. Lembcke

Portrait Photo of Oliver Lembcke

Arbeitsfelder

  • Analyse und Vergleich politischer Systeme
  • Moderne Politische Theorie
  • Normative und empirische Demokratieforschung
  • Vergleichende Verfassungsgerichtsforschung

Forschungsschwerpunkte

  • Judicial Governance in Europa
  • Demokratischer Konstitutionalismus
  • Wahlrecht und Parteiensysteme
  • Politische Repräsentation
  • Menschenwürde und Menschenrechte
  • Ideengeschichte des 17. und 18. Jahrhunderts

Kontakt

Aktuelles

Publikationen...in the making oder jüngst erschienen (siehe die vollständige Liste unter der Rubrik »Publikationen« sowie auf Researchgate, dort mit zahlreichen Optionen zum Download):

  • Oliver W. Lembcke (2019). Spinoza's Theory of Sovereignty. In: Wolfgang Bartuschat, Stephan Kirste & Manfred Walther (Hrsg.): Naturalism and Democracy. A Commentary on Spinoza's »Political Treatise« in the Context of His System. Translated by James Fontini, Leiden & Bosten: Brill, 38-56 [i.E.].
  • Oliver W. Lembcke (2019). Das Schauspiel der Einheit. Über Hobbes' Theorie politischer Re-Präsentation, in: Rüdiger Voigt (Hrsg.): Repräsentation. Eine Schlüsselkategorie der Demokratie, Baden-Baden: Nomos, 197-218.
  • Oliver W. Lembcke (2019). Art. »Giovanni Pico della Mirandola«; Art. »Represenation«; Art. »Giorgio Agamben«. In: Encyclopedia of the Philosophy of Law and Social Philosophy, ed. by M.N.S. Sellers & Stephan Kirste, Springer: New York [i.E.].
  • Oliver W. Lembcke & Kálmán Pócza (2019). Neue Wege der empirischen Verfassungsgerichtsforschung am Beispiel des Bundesverfassungsgerichts. In: Werner Reutter (Hrsg.): Verfassungsgerichtsbarkeit im Bundesstaat. Wiesbaden: Springer VS [i.E.].
  • Oliver W. Lembcke (2019). Vom Ethos der Gesetzlichkeit. Über Böckenfördes Diktum, die Grundlagen der konstitutionellen Demokratie und deren Herausforderung durch den Populismus. In: Oliver Hidalgo & Stefanie Hammer (Hrsg.): Religion, Ethik, Politik. Wiesbaden: Springer VS [i.E.].
  • Manuel Fröhlich, Oliver W. Lembcke & Florian Weber-Stein (Hrsg.) (2019). Universitas. Ideen, Individuen und Institutionen in Politik und Wissenschaft. Festschrift für Klaus Dicke, Baden-Baden: Nomos [673 S.]
  • Art. »Giorgio Agamben's Political Theory«. In: Oxford Research Encyclopedia of Communication, ed. by Dana Cloud, Oxford: Oxford University Press (online 12/2018; DOI: 10.1093/acre-fore/9780190228613.013.592) [ca. 15k words]

Medienbeiträge (siehe auch unter der Rubrik »Medien«)

  • Interview mit der Zeitung »Hankyoreh« aus Südkorea, 25.03.2019, zum Thema Verhältniswahlrecht
  • »Vertagt, verdrängt - verfassungswidrig: Wie der Bundestag sich um eine überfällige Reform des Wahlrechts drückt«, VerfBlog, 2018/12/04, DOI: https://doi.org/10.17176/20181209-202752-0 (mit F. Heber)

DVPW-Arbeitskreis »Politik und Recht« (siehe auch unter: www.politik-und-recht.net):

  • Der AK veranstaltet eine DVPW-Perspektivtagung »Interdisziplinäres Forschen: Chancen oder Risiko für Nachwuchswissenschaftler/innen«, am 07./08.11.2019 an der Medical School Berlin.
  • Die Publikation des AK zum Thema »Bundesverfassungsgerichtsforschung« wird in Kooperation mit der Zeitschrift Politik und Recht durchgefürt und steht vor der Finalisierung.